lhljälj

khölh

Stationen eines Lernenden

jljljljh

Chakren-Harmonisierung

Das Ergebnis:
Klassische Lernbegleitung kombiniert mit Klangheilung

 

Fast mein halbes Leben lang, beschäftige ich mich nun mit dem Thema "Lernen".

Ich durfte viele Irrungen und Wirrungen in diesem Feld kennenlernen. Aber auch spannende Ansätze und feine Pflänzchen der Veränderung.

 

Dabei hat mich ein Thema schon immer am meisten interessiert: Warum schaffen es mache Lernende nicht, Ihre volle Leistungsfähigkeit in Prüfungssituationen zu zeigen? Warum blockieren sie regelrecht?

 

So vielschichtig die Ursachen sind, so vielschichtig sind die Auswirkungen:

Von schwitzigen Händen bis hin zu Herzrasen, von Übelkeit bis hin zu vorübergehendem Gedächtnisverlust kann alles auftreten. Um nur ein paar wenige Symptome zu nennen.

 

Eines ist jedoch immer gleich: es ist immer Emotion beteiligt.

In den langen Jahren, in denen ich Lernbegleitung durchführe, zeigte sich eines ganz deutlich: gelingt es, das System über Emotion wieder ins Gleichgewicht zu führen, können sich Blockaden lösen und Selbstheilung stattfinden.

 

Die Methode der Klangheilung ist hervorragend geeignet, an die tief gespeicherten Emotionen zu gelangen, die Lernblockaden und Ängste auslösen.

Über die Klänge ist es möglich diese Blockaden und Ängste sanft zu lösen und ins Fließen zubringen. Und somit das gesamte System - Körper, Geist und Seele - wieder in sein natürliches Gleichgewicht zu führen.